Adventures ahead…

Einige wissen bereits, dass ich neben meinem Daily-Job als Art Directorin, leidenschaftlich gerne fotografiere.
Aber nicht nur chice ältere Damen in hippen Outfits und schrägen Hüten findet man vor meiner Linse.
Wenn ich nicht gerade Grand Dames ablichte, dann zaubere ich gerne malerische Märchenbilder, bei denen mir meine Schwester Astrid oft (nein, sogar immer :D) Modell steht.

Seit diesem Jahr versuche ich mich in „Fine Art Fotografie“. Meine Reise zu den Geschichten und Bildern wie sie mir vorschweben, stelle ich unter das Motto „Imaginarium“. Dabei würde ich gerne soviele Details wie möglich real fotografieren, aber den letzten Schliff und das eine oder andere Detail wird natürlich in Photoshop geschnitzt.

2015 habe ich mein erstes eigenes Requisit dafür im werksalon selbst getischlert  – einen riesen Bleistift, der bis jetzt leider nur bei einem Testshooting zum Einsatz gekommen ist. Ein großes „Danke“ an Martin von werksalon, der mich so großartig dabei unterstützt hat!

Ich arbeite schon an einem neuen Bild bei dem das gute Stück noch besser in Szene gesetzt wird. Bis dahin wird aber wohl dieses Foto in meinem Archiv unter „Giant Pencil“ abgelegt. Bei einem neuen Bild-Versuch würde ich gerne Rauchkapseln ausprobieren um mit „echtem Nebel“ die ganze Szene atmosphärischer wirken zu lassen. Auch beim Licht werde ich wohl eher auf Available Light zurückgreifen… wenn jemand Erfahrungen mit Rauchkapseln hat – ich bin um jeden Tip dankbar!
Bei diesem Testshooting haben mich zwei liebe Freunde unterstützt – Stefan (der sogar seine Eltern zur tatkräftige Unterstützung mitbrachte 😀 – Danke!) und Leo der mit Licht-Equipment ausgeholfen hat. Vielen lieben Dank dafür!

Imaginarium - Chapter One

Imaginarium – Chapter One

Einige andere Riesen- aber auch paar Zwergen-Requisiten warten noch auf ihren Einsatz, meine Ideen-Sammlung quilt bereits über!
Bis ich noch mehr von meinem Imaginarium-Projekt zu präsentieren habe, zeige ich euch meine beiden neuesten Bilder „Sail away …“

Sail Away ...

Imaginarium Chapter Two „Sail Away …“

 

Hoist the sails ...

Imaginarium Chapter Two „Hoist the sails …“

Auf zu neuen Abenteuern! Schiff Ahoi! 🙂

SophistiCATed Style – Klappe die 1.

Es ist soweit! Endlich gibt es Neuigkeiten und Bilder von meinem neuesten Projekt, die darauf brennen veröffentlicht zu werden!

Den Sommer über war ich damit beschäftigt ganz besondere Portraitbilder von chicen älteren Damen und Herren zu machen und hier sind die ersten Ergebnisse, in den nächsten Wochen werde ich immer wieder ein paar der Bilder veröffentlichen:

Auch beim Styling durfte ich mit Hand anlegen, meine Schwester Astrid hat mich bei Haaren & Make-Up unterstützt und meine Mutter stand uns als Garderobiere und Anibeiseite.
Viele Stücke wie Taschen, Tücher, Schals, Blümchen, Schmetterlinge und vieles mehr sind aus unserem Fundus, vieles wurde ausgeborgt und auch extra besorgt! Einige der Models schlüpften in ihre eigenen Sonntags-Outfits, andere suchten sich passende Stücke aus unserem Sammelsurium. Das Ergebnis lässt sich durchaus sehn, ich sammle schon für weitere Fotosessions alles was mir in die Finger kommt – Kleider, Hüte, Ketten, … das Requisitenlager wächst stetig! Ich freue mich über jedes neue besondere Accessoire für unsere Sammlung!

Alle bisherigen portraitierten Damen und Herren sind Bewohner des St. Josefsheim der St. Anna Hilfe und waren mit voller Begeisterung dabei!
Vielen Dank an meine fashionable Models der ganz besonderen Art! Es hat nicht nur unglaublich viel Spaß gemacht, es macht auch Lust auf mehr!
Ich bin schon gespannt wohin sich diese Projekt noch entwickeln wird! Ich freue mich auf viele weitere spannende Geschichten und interessante Gesichter!

Wer alle bisherigen Bilder sehen will sollte dem St. Josefsheim in Gmunden einen Besuch abstatten, ich bin mir sicher dass der eine oder die andere ein paar tolle Geschichten zur Entstehung auf Lager hat. 🙂 Viel Spaß beim Bestaunen, Begutachten und Geschichten erzählen!
Alle Fotorechte liegen bei mir, sollte es Interesse an den Bildern geben, bzw. Anfragen für ähnliche Projekte in diese Richtung freue ich mich auf Rückmeldungen!

Throwback Thursday

Time for a Throwback!! 2013 I had the chance to shoot with german singer Mandy Capristo. This fashion photoshoot was produced for the german magazine „Simply Love“. A Mix of Photography and Illustration – „Dreaming of Pince Charming“ 🙂
Idea, Concept, Illustration and Retouch all by myself, Photography by Gerry Frank, Hair & Make-Up by Georgios Tsialis (also starring as „Prince Charming“). Special Thanks to Guido Maria Kretschmer, Unrath & Strano and Hannes Kettritz for the perfect Outfits.

Here are some Pictures…

SimplyLove_MandyCapristo_2013Copyright_Catherine-Ebser_Gerry-Frank_Fashion_Guido-Maria-Kretschmer_Unrath-Strano_Hannes-Kettritz_3

Still one of my favorites! You can find the whole shooting with detailed Information on my behance-portfolio.

Have a look! 🙂

Throwback thursday!

This Paper Couture Shoot – again, quite a time ago – is one of my absolutly favorite projects. It was published in Schmuckmagazin 2011, issue nr.1 (german jewelry magazine). The Paper Outfits are all made by me, allthough I had a lot of help from my dear friend Corinna, cutting and sticking all the parts together… looking at the results, I guess the hard work was worth it 🙂 Concept, Styling and Retouch by me.


for detailed info and credits please visit my behance portfolio on https://www.behance.net/catherineebser
photographer: stefan gergely

#papercouture #paperfashion #handcraft #photography  #styling #creativedirection #retouch

What I do

I’m a vienna based creative director with main focus on photo concept, photo producing and retouch.
For any questions, job offers or just to say „Hi!“, feel free to contact me -> mail-me

Here’s a short overview at my work… for detailed information on each project please have a look at my behance-portfolio