Liebster-Award Klappe die 2.

liebsterawardDen ersten Teil findet ihr hier >> Liebster-Award Klappe die 1.

Und nun endlich zu Sonja’s Fragen:

1. Wie kam es zu deinem Blog?
Wie ich schon erzählt habe, in erster Linie um die Bilder von (Foto-)Projekten zu teilen, bzw. begleitet mich der Blog auch bei beruflichen Projekten. Ein kleiner Blick hinter die Kulissen sozusagen.

2. Hast du dir von Anfang an eine Nische gesucht oder bist du lieber vielseitig?
Es gibt immer wieder mal das eine oder andere Projekt, wie die Advent-Verlosung oder der Figlmüller-Kochbuch-Test, das eigentlich aus der Reihe tanzt, aber im Großen und Ganzen geht es um mich und meine Fotoprojekte. Ich hoffe dass ich in Zukunft noch mehr Behind-the-scenes Material und Fotostrecken zum zeigen habe 🙂 Vieles darf oder kann ich noch nicht zeigen, aber man darf gespannt sein!

 

3. Wo suchst du dir Inspiration?
Bei Blogs meiner Lieblingsfotografen oder allgemein bei Fotografie-Blogs schmelze ich dahin… da entstehen immer wieder die eine oder andere Idee bzw. Heißhunger auf neue Fotos.

4. Planst du deinen Blog auf lange Zeit als Hobby zu behalten oder möchtest du Ihn zu deinem Beruf werden lassen?
Beide meiner Blogs sind und bleiben ein Hobby – Cat’s bits and pieces begleitet mich bei beruflichen bzw. künstlerischen Projekten und Oh Darling, let’s celebrate wird weiterhin meine Leidenschaft für Feste in alle Formen und Farben zeigen.

5. Wie viele Blogs von anderen liest du ca. in der Woche?
Ich bewege mich am meisten auf Facebook, d.h. was mir dort an Interessantem entgegen kommt wird angeklickt… oft sind’s dann die üblichen verdächtigen Mädls, mit denen ich auch sehr viel zusammen arbeite, aber auch viele Fotografie-Blogs.
D.h. zwischen 3-5 pro Tag werden’s schon sein…

6. Bist du jeden Tag online?
Ich bin leider ein ziemliches Facebook– und Instagram-Opfer, schön langsam gesellt sich auch Pinterest dazu… also: Hallo mein Name ist Cat und ich bin täglich online! 😀

7. Kochst du Rezepte von anderen Blogs auch nach oder siehst du dir nur die appetitlichen Bilder an?
Ich klicke mich leidenschaftlich gerne durch die Pinterest Koch-Pinnwände… überfliege zwar die Rezepte, koche wenn, dann aber gerne auf eigene Faust, so wie ich mir denke, dass es gut schmecken könnte…
(außer bei Backrezepten… da sind mir schon einige Experimente missglückt, da halte ich mich doch lieber an die Mengenangaben :D)

 

8. Hast du schon mal einen DIY-Projekt laut Anleitung umgesetzt? Wenn ja welches? Wenn nein wieso nicht?
Nein, laut Plan hab ich das noch nicht gemacht. Ich bastle zwar leidenschaftlich gerne, zuweilen oft Requisiten und Kostüme für Shootings, das passiert allerdings immer laut meinen eigenen Plänen.

9. Wo geht deine nächste große Reise hin?
Es gibt zwar vage Pläne bald einmal nach Neuseeland zu fliegen, aber wie, wann und wo liegt noch in den Sternen … Für’s erste stehen im Juli ein kleiner Rundtrip durch die Slowakei an und im August freue ich mich schon rießig eine sehr liebe Freudin in Amsterdam zu besuchen – eine Hochzeit auf niederländisch, da bin ich schon sehr gespannt wie dort gefeiert wird 🙂 Eventuell im Herbst wieder mal nach New York, eine meiner absoluten Lieblings Destinationen.

10. Wirst du darüber bloggen oder bleibt Urlaub für dich privat?
Beim Amsterdamtrip gibt’s dann natürlich einen ausführlichen Bericht auf „Oh Darling, let’s celebrate!“ – Hochzeitsberichte finden dort ein gutes Plätzchen!
Bei Urlauben an sich, halte ich es so dass ich gerne jede Menge Instagram Fotos schieße und vielleicht ein, zwei Highlights oder Tipps ausplaudere, aber ich werde es kurz und bündig halten. Urlaub ist Urlaub!

11. Was wünscht du dir für dieses Jahr?
Viele neue Fotoprojekte, mehr Zeit dafür und viele neue Kontakte.

 

Nun zu meinen Nominierungen:

Paleica von episoden.film
Thanh von Hellothanh
PinkPetzie von PinkPetzie
Vicki von bowsessed
Bine von beautyglace
Melanie von Mitten-in-Wien
Jürgen von HalloLeben
Stefanie von Leo …and other stories
Sophie von Löffel mit Herz
Bobbi Bi von Garments and Statements
Markus von kuhnographphotography

Meine Fragen an euch:

1. Wo wolltest du immer schon mal hin?
2. Wofür hüpfst du morgens aus dem Bett?
3. Welche Angewohnheit würdest Du am liebsten aufgeben?
4. Wie sieht für dich ein perfekter freier Tag aus?
5. Selber kochen oder Restaurant?
6. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
7. Was ist für Dich Glück?
8. Welches Talent hättest Du gerne?
9. Welchen Film sollte man deiner Meinung nach unbedingt gesehen haben?
10. Wie erklärst du deiner Oma, was (d)ein Blog ist?
11. Auf welchen Gegenstand könntest du in deinem Leben nicht verzichten?

 

Hier kommen die Spielregeln für Euch:

1. Bedanke dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke seinen Blog.
2. Zeige, dass Dein Artikel zum Blogstöckchen “Liebster Award” gehört. Benutze dazu gerne das Awardbild.
3. Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
4. Formuliere selbst 11 Fragen.
5. Nominiere bis zu 11 weitere, noch recht unbekannte Blogger und bitte sie, deine Fragen zu beantworten.
6. Informiere den jeweiligen Blogger über die Nominierung.

 

Vielen Dank nochmal an Sonja von Yellow Girl für die Nominierung!

Advertisements

6 Kommentare zu “Liebster-Award Klappe die 2.

  1. Pingback: Von allem ein bisschen |

  2. Pingback: Lost Place – eine verlassene Heilanstalt in Türen und Gängen & 11 neue liebe Fragen | episoden.film

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s